Meine Reiseapotheke

 

Jetzt wirst du vielleicht enttäuscht sein, dass hier keine ellenlange Liste aufgeführt ist. Aber egal, wohin ich fahre, nehme ich nur diese Medikamente mit. 

Ob es jetzt ein Wochenendtrip ist, oder eine mehrwöchige Reise: bei Erkrankungen, für die diese Pillen nicht helfen, sollte man eh zum Arzt gehen, oder im schlimmsten Fall die Heimreise antreten. Nicht, dass ich noch nichts eingefangen habe! Aus Peru hab ich eine Hepatitis A mit nach Hause gebracht. Von den Kap Verden eine Infektion im Fuß, wo ich 4 Operationen über mich ergehen lassen musste, um eine Amputation zu vermeiden. Oder Scabies aus der Dom Rep... Das geht nicht von alleine weg!

Und zur Not gibt es ja auch noch Apotheken (fast) überall, falls doch was ausgeht oder nicht mit eingepackt wurde.

 

Meine Medikamentenliste

 

IBU

Schmerztabletten: die gibt es in verschiedenen Stärken. Ich nehme die 800er mit. Helfen bei Zahnschmerzen ebenfalls sehr gut. Man braucht alle 8 Stunden 1-2 Stück.

 

Paracetamol

bei leichten Kopfschmerzen, wirkt auch fiebersenkend.

 

Imodium akut

gegen Durchfall. Kohletabletten helfen nicht, wenn es einen richtig erwischt hat. 2-3 Kapseln Imodium, und man hat für 3 Tage Ruhe. Wenn es nicht aufhört, unbedingt zum Arzt!

 

Bullrich Salz

bei Sodbrennen. Nur selten gebraucht.

 

Vomex

bei Übelkeit und Erbrechen. Noch nie gebraucht. Aber anderen Reisenden damit ausgeholfen.

 

Vorbeugend für die Gesundheit und fürs Wohlbefinden

 

Octenisept

zur Wunddesinfektion. Gibt es in kleinen Fläschchen, ist rezeptfrei, und bei Flügen passt es auch fürs Handgepäck.

 

Pflaster

 

Sagrotan

zur Flächendesinfektion. Für alle, die bei großen Geschäften gerne sitzen.

 

Insektenspray und elektr. Verdampfer

Das Spray auf die Haut, so hat man abends seine Ruhe. Den Verdampfer in die Steckdose. Lähmt nachts alle Biester.

 

Repellent

Wenn die Viecher doch mal zugeschlagen haben, und es juckt. 

 

Sonnenschutz

Wer´s braucht. Ich brauchs für meine Nase, sowohl am Äquator, als auch auf Grönland und Antarktis.

  

 

Anmerkung: meine Aufzählung bitte nicht als allumfassend und komplett auffassen. Wenn jemand mehr an Medikamenten braucht, dann bitte mitnehmen. Das ist hier keine Garantie auf Vollständigkeit. Wie gesagt, das nehme ich mit.

 

Die gesamte Liste ist hier zum Download erhältlich!